Neuscharfeneck und der böse Ritter Einaug

Standort

Die Die Burg Neuscharfeneck  ist die viertgrößte Burgruine der Pfalz. Die Burg  trohnt 280m über dem Dorf Dernbach und besitzt eine große ausgedehnte Anlage. Im Bauernkrieg wurde sie ausgebrannt - danach im Jahre 1530 wieder hergestellt. Dem 30jährigen Krieg hielt sie nicht stand und wurde dann endgültig zerstört. Noch heute zeugen ihre Mauern von der einstigen mächtigen Neuscharfeneck. Von Pfalzkenner ein Ausflugtipp für eine unbeschwerliche Wanderung zu einem sehenswerten Monument der Pfalz.

Kontaktdaten: 
Ramberg